Projektbericht

Bühltunnel (B 62 n – Hüttentalstraße)

2012 – 2013

– Fakten

Projekt: Neubau eines zweispurigen Straßentunnels im innerstädtischen Umfeld

Aufgrund der Lage des Tunnels und der Unterfahrung in geringem Abstand von Wohnbebauung, lag eine sensible Immissionssituation vor. Zudem erforderte das innerstädtische Umfeld die dauerhafte Anwendung der nichtelektrischen Sektorenzündung sowie die Errichtung eines untertägigen Sprengmittellagers.

Zeitraum: 2012 – 2013
Ort: Siegen (Nordrhein-Westfalen)
Kunde: Ed. Züblin AG

Leistungen

W

Sprengtechnisches Gutachten und Immissionsprognose

W

Ausarbeitung der Sprenganzeige nach 3. SprengV

W

Ausarbeitung des Lagerantrages für Sprengmittel nach § 17 SprengG

W

Vortriebsbegleitende gutachterliche Planung und Betreuung der Sprengtechnik sowie Überwachung der fachgerechten Umsetzung

W

Durchführung von Messungen der Sprengerschütterungen sowie der Erschütterungen aus allgemeinen Bauarbeiten nach DIN 4150 Teil 2 und Teil 3 mittels parallelem Einsatz von bis zu 12 Erschütterungsmessgeräten, inklusive gutachterlichen Auswertungen

W

Auswertungen zum Einfluss des sekundären Luftschalls

Let’s Work Together